Seenot-Rettungsübungen 

seerettunguster  Für Seerettung am Greifensee 118 anrufen ! 

 

22.9.2023:
SGG Seenotrettungsübung "Küchenbrand" auf der MS STADT USTER mit der Feuerwehr Greifensee
Weitere Bilder unter Foto Galerie
2023 sgg seenotrettungsuebung feuerwehrgreifensee 010  2023 sgg seenotrettungsuebung feuerwehrgreifensee 014

2023 sgg seenotrettungsuebung feuerwehrgreifensee 008  2023 sgg seenotrettungsuebung feuerwehrgreifensee 028

11.9.2021:
Gegen 08:00 fand eine See-Rettungsübung mit der Seerettung Uster, der SGG und der Feuerwehr statt.
Die MS "Stadt Uster" "kollidierte" mit einem Segelschiff und später tritt auch noch 100 Liter "Motorenöl" (=Sägemehl)  aus der MS "Stadt Uster".
Die zwei "Verletzten" mussten erst vom Segelschiff geborgen werden, und anschliesssend musste wegen dem auslaufenden "Motorenöl"  auch die MS "Stadt Uster" evakuiert werden, damit die Feuerwehr eine schwimmende Oelsperre um die Unfallstelle ziehen konnte.
Alles richtig und innert kurzer Zeit zu lösen, sowie die Kommunikation war für alle Beteiligten eine der grosse Herausforderung

Weitere Bilder unter: SCoGM - Foto Galerie - 2021_Seenotrettungsübung 
2021 Seerettungsuebung 021 2021 Seerettungsuebung 036

20.8.2021:
Mit der Seekuh "MS Willy" von Landolt Engineering auf Kurs beim grasen auf dem Greifensee.
Das Ufer von der Badi Maur bis SGG Schiffsteg war so verwachsen ; dass das Schiffe nicht mehr anlegen konnten ohne den Propeller zu blockieren 
Weitere Bilder unter: SCoGM - Foto Galerie - 2021_Seekuh MS Willy
MSWillySeekuh MSWillySeekuh9


7.6.2021:
Erste amtlich bewilligte Rettungsübung mit professioneller Wärmebild Drohne bei der Schifflände Maur.
MOB, Man Over Board, Mann über Board  

Die SGG hatte in Zusammenarbeit mit dem Drohnenteam von space-view.ch, B8645 Jona welche auch Feuerwehr Rüti unterstützt, eine sehr realitätsnahe Rettungsübung im Greifensee organisiert. 
Auch das Wetter spielte mit Regen, Nässe, Kälte, schlechte Sicht, Wolken, Dämmerung voll mit, wie bei einer richtigen MOB.
Nebeben viel Presse durften auch einige SCoGM Mitglieder dabei sein.
Von der "MS HEIMAT" viel "ein Passagier" (Taucher in Neoprenanzug) gegen 19:30 ins kalte Wasser. Die "MS HEIMAT" rief via Funk die "Rettungskräfte" auf, da sie wegen "einsetzender Dunkelheit und schlechter Sicht" den MOB bald aus den Augen verloren hätte. Die Drohne mit zoombarem Wärmebild und Echtbild sollte den MOB im Wasser finden und die "MS STADT USTER" mit dem Drohnenpilot und den "Rettungskräften" an Board zum Unglücksort führen und den unterkühlten "Pasagier" wieder an Board hieven. Wie die erste Uebung dieser Art zeigte, war das alles gar nicht so einfach.

Weitere Bilder unter: SCoGM - Foto Galerie - 2021_SGG_MOB_Drohne
SGG MOB Drohne07 SGG MOB Drohne13 SGG MOB Drohne32

 SGG MOB Drohne18 SGG MOB Drohne15 SGG MOB Drohne18a

SGG MOB Drohne24 SGG MOB Drohne36 SGG MOB Drohne23

Kann eine Drohne was die Rega kann?  
Film auf youtube von ZO: Kann eine Drohne was die Rega kann

Der Flug fürs Leben- Personenortung mit Drohnen
Maurmer Post vom 11. Juni 2021
 
Mann über Board 
Wenn eine Person auf dem See vermisst wird und eine Drohne sie findet
Möchaltorfer Nachrichten Juni 2021_4

17.6.2021: Im Notfall eine Drohne aus ZKB Magazin
mit Fotokite vom Zürcher StartUp Perspective Robotics AG
Die Drohne 
Fotokite "Sigma" wird auch bei Schutz & Rettung Zürich eingesetzt

20.4.2021:
Löschwasser mit Heli aus dem Greifensee aufnehmen zur Brandbekämpfung 
WasserHeli2 WasserHeli1

26.6.2017:
Seenotrettungsübung "MS Stadt Uster und Werft Löschübung"
Weiter Bilder unter: SCoGM - Foto Galerie - 2017_Seerettungsuebung
 2017 seerettungsubung 23 2017 seerettungsubung 13

 

29.9.2016:
Seenotrettungsübung "Leinflugzeug Abbturz im Greifensee"
Weiter Bilder under SCoGM - Foto Galerie - 2016_Seerettungsuebung
2016 seenotrettungsubung10
 2016 seenotrettungsubung8

We use cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Ein Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) vom Oktober 2019 und dem Bundesgerichtshofs vom Mai 2020 besagt, dass Nutzer ihre Einwilligung zu Cookies aktiv geben müssen. Und nicht wie bisher das Nutzer dem Cookie-Tracking aktiv widersprechen müssten. https://de.wikipedia.org/wiki/HTTP-Cookie